Bornmann & Schröder Orthopädie GmbH   //   Eberhardstraße 3   //   60385 Frankfurt   //   Telefon 069 - 25 53 62 82 0
Schroebo bei Facebook

Kniebeschwerden

Das Kniegelenk ist das am stärksten belastete Gelenk des Körpers. Beim Sport wirken bis zu 1,5 Tonnen auf diesen Gelenkapparat ein. In der Regel erfolgt dies ohne Schädigungen, vorausgesetzt die Belastung trifft senkrecht auf das Gelenk.

Schon leichte, schräg einwirkende Kräfte oder schnelle Drehbewegungen können zu Reizungen oder Verletzungen führen. Deshalb sind Knieverletzungen oder chronische Knieschmerzen gerade im Sportbereich weit verbreitet. Hinzu kommt der natürliche Verschleiß, der das Kniegelenk weniger elastisch und daher verletzungsanfälliger macht.

Beugen Sie aktiv mit der richtigen orthopädischen Versorgung Kniegelenksproblemen vor. Mit dem richtigen Schuhwerk, korrigierenden Einlagen und/oder speziellen Kniebandagen können Sie die Statik des Knies verbessern. Einwirkende Kräfte werden optimal verteilt und schwache Gelenke gestützt. Mit professionellem Kamera- und Computereinsatz analysieren wir Ihren Laufstil auf der Rundstrecke oder beim Bergabgehen auf dem Laufband. Mittels dieser individuellen Ergebnisse empfehlen wir Ihnen die geeigneten präventiven Maßnahmen.