Bornmann & Schröder Orthopädie GmbH   //   Eberhardstraße 3   //   60385 Frankfurt   //   Telefon 069 - 25 53 62 82 0
Schroebo bei Facebook

Laufanalyse auf der Rundstrecke

Anders als üblich findet bei uns die Laufanalyse nicht auf dem Laufband, sondern auf der Rundstrecke in unserer 120m² großen Halle statt. Dies hat den Vorteil, dass wir Ihren ganz natürlichen Bewegungsablauf in den verschiedenen Phasen des Laufens aufnehmen können, was in der Auswertung zu exakteren und detaillierteren Ergebnissen führt.
Durch das Gleichbleiben der Umgebung trotz Vorwärtsbewegung kann auf dem Laufband ein unnatürliches und unsicheres Laufverhalten entstehen.

Die Laufanalyse auf der Rundstrecke empfiehlt sich vor allem für Sportler. Die beim Sport auftretenden Kräfte betragen das zwei- bis vierfache des Körpergewichtes. Fehlstellungen können daher fatale Folgen haben. Bänderdehnungen, Verstauchungen, Reizungen der Achillessehne, Knieschmerzen und Rückenschmerzen sind häufig Folge falscher Belastungen.

Auf der Rundstrecke identifizieren wir Fehlsteuerungen und daraus resultierende Fehlbelastungen. Sie laufen mehrere Runden in unserer Halle, zuerst barfuß, dann mit Ihren Sportschuhen. Mit bis zu vier Kameras filmen wir Ihre Bewegungsabläufe und werten sie anschließend computergestützt aus. So erhalten wir exakte Befunde für eine optimale Versorgung mit individuellen Sporteinlagen, die je nach Bedarf dämpfend, stützend und korrigierend wirken. Neben dieser intensiven Befunderhebung und individuellen, orthopädischen Versorgung beraten wir Sie, worauf Sie bei dem Kauf von Sportschuhen achten müssen.
Selbstverständlich erhalten Sie einen schriftlichen Bericht mit Ihren Ergebnissen, sowie eine CD und Trainingsempfehlungen.

Die Laufanalyse auf der Rundstrecke dauert ca. 60 - 90 Minuten und ist preislich gestaffelt:

mit 3 Kameras (Fuß-, Unterschenkel-, Knie- und Hüftsteuerung) 99,- €
mit 4 Kameras (komplett inklusive Rücken) 150,- €

Wir bitten Sie, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren und zu der Analyse eine kurze Hose und Sportschuhe mitzubringen.

Die Komplettanalyse ist in Unterwäsche oder Badebekleidung durchzuführen.