Bornmann & Schröder Orthopädie GmbH   //   Eberhardstraße 3   //   60385 Frankfurt   //   Telefon 069 - 25 53 62 82 0
Schroebo bei Facebook

Rheumatischer Fuß

Rheuma bedeutet Schmerzen in den Knochen und Gelenken zu haben. Im Rahmen rheumatischer Erkrankungen treten Abnutzungserscheinungen (Arthrosen) im Bereich des Sprunggelenks oder anderer Gelenke des Rückfußes auf. Meist kann man mit einer orthopädischen Schuhversorgung einen zufrieden stellenden Zustand erreichen.

Wir unterscheiden drei Stadien des rheumatischen Fußes. Das erste Stadium zeichnet sich dadurch aus, dass die Schmerzen in den Gelenken schubweise auftreten. Im zweiten Stadium ist eine Einschränkung der Gelenkfunktion vorhanden. Auch Bindegewebe, Muskeln, Knochen, Sehnen und Schleimbeutel sind betroffen. Eine sportliche Betätigung ist nur noch begrenzt möglich. Im dritten Stadium kommt es zu massiven Fehlstellungen der Gelenke. Sie versteifen und verformen sich. Die Patienten sind kaum mehr in der Lage, ihren Beruf auszuüben.

Je nach Ergebnis der individuellen Befunderhebung setzen wir die Schwerpunkte bei der orthopädischen Versorgung. Wir fertigen für Sie eine stadiengerechte Weichschaum-Fußbettung mit der Computerfräse an. Neben der Schmerzlinderung, gelingt es in günstigen Fällen eine Verschlechterung des Zustandes zu verhindern oder eine Verbesserung zu bewirken.

< zu allen Fußerkrankungen